Skip to content

Herrliches Frühlingswetter bescherte dem DCL am vergangenen Wochenende hohe Teilnehmerzahlen.

Die Ergebnisse:

„301 M.O. Einzel“

Bei der ersten Disziplin, für B+C-Ligaspieler, 301 M.O. Einzel, wurde Robin Korbmann vor Andy Weis und Christopher Haas, erster unter 81 Teilnehmer.
Bester Jugendlicher mit 16 Jahren wurde Jamal Schulte auf Platz 17.
Sven Kramm wurde als bester Legelshurster 13.

„501 D.O. Einzel“

Im Einzel 501 D.O. konnte sich Mathias Ehlers vor Alfonso Sapia und Jochen Graudenz unter 82 Teilnehmer durchsetzen.

„Doppel 501 M.O.“

Im Doppel 501 M.O. League, spielten 55 Paare um den Sieg.
Hier waren Stefan Ehlers/ Fabio Wickersheimer vor Markus Reger/ Jochen Graudenz und Dennis Hubrich/ Markus Flüge erfolgreich.

Damen „301 M.O.“

Das Damen Einzel 301 M.O. entschied Kim Selinga für sich.
Mit 24 Teilnehmerinnen war auch dieses Einzel gut besetzt.
Betty Breitmayer wurde Zweite, Jessica Kramm vom DCL wurde Dritte.

Jugend

Die Jugend spielte im Rahmen der Kinder und Jugend Dart-Serie 2017, ein High Score Turnier.
Sechzehn Teilnehmer lieferten sich spannende Spiele.
So durfte der erst 7 Jahre alte Tim Heinrich, aus dem Saarland, erste Turniererfahrungen sammeln.
Noah Walter vom DCL, gab ebenfalls sein Debüt und wurde auf Anhieb zweiter hinter Jamal Schulte aus Pforzheim.
Jamal gelang als Erstem eine „180“ in der Jugendserie.
Dritter wurde Nico Arbogast(ebenfalls DCL).
Wir bedanken uns bei den Teilnehmer/innen für den harmonischen und teils spannenden Verlauf der Spiele.
Aber auch an die vielen Helfer an der „Front“ und im Hintergrund ein großes Lob und vielen Dank.
...weiterlesen "Liga Abschluss März 2017"